Säuglings- und Kindertherapien

Hier behandeln wir Säuglinge und Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert, von Behinderung bedroht oder behindert sind mit der Bobath und / oder Vojta Methode. Nach Befunderhebung und Auswertung des Befunds, erfolgt die Therapie und die Förderung in den Bereichen Fein- und Grobmotorik, sensomotorische Wahrnehmung, vestibuläre Wahrnehmung, psychomotorische und psychoemotionale Entwicklung.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Bobath-Konzepts ist die Elternberatung und Elternanleitung. Kleinkinder und Kinder mit Haltungsschäden (z.B. Skoliose, Fußprobleme) bekommen ein auf ihr Alter abgestimmtes häusliches Übungsprogramm, um das Muskelsystem zu optimieren.

Einige Indikationsbereiche sind: